Tickets sind derzeit nicht verfügbar

GHOST3 BUTOH SOUNDART FESTIVAL PERFORMANCE-PARCOURS @ WELTKUNSTZIMMER

Beschreibung

GHOST3 BUTOH SOUNDART FESTIVAL // Performance-Parcours 11. Juni 2021

Butoh: Moeno Wakamatsu, Taketeru Kudo und Yu Sonoda Sound: Soya Arakawa, Konrad Kraft und miu

Der japanische Tanz Butoh ist eine Möglichkeit, die Körper-Zell-Erinnerung des Menschen zu aktivieren. Wir befinden uns in einer ständigen Entwicklung. Das Universum ist hier und jetzt, Tod und Leben eine fortlaufende Geschichte. In der Auseinandersetzung mit der Performance nimmt der Mensch, sowohl als Akteur*in wie auch als Zuschauer*in, persönliche Verantwortung an, empfindet sich nicht mehr in einem individuellen Drama, sondern als Teil eines globalen Zusammenhangs. 

Das GHOST 3 Butoh Soundart Festival sucht die Synergie von Tanz, Sound, Bild und Installation um in dem sich gegenseitig potenzierenden Ausdruck dieser Kunstformen der ur-menschlichen Frage nach dem Sinn von Leben und Vergänglichkeit nachzuspüren.

Grundstein ist die Ausstellung mit begehbaren Installationen von Wolfgang Schäfer, Filmarbeiten von Alisa Berger und skulpturalen Arbeiten von Yukie Beheim. An zwei Tagen werden ausgewählte Räume zum Setting für die Performance-Parcours mit insgesamt 6 Tänzern*innen und 6 Klangkünstlern*innen aus Japan, Deutschland und Belgien. Der vielgestaltige Ort der ehemaligen Großbäckerei wird in einen Erlebnisraum verwandelt, der den eingeladenen Künstler*innen atmosphärische Inspiration bietet für das Experiment, in der selbstbestimmten Begegnung zwischen Tanz und Sound die größtmögliche Erfahrungsdichte zu erschaffen.

Bitte kommen Sie mit einem aktuellen negativen Schnelltest (sog. Bürgertest), Nachweis über vollen Impfschutz oder Genesung.

Wann & Wo
Datum & Uhrzeit
Fr, 11.06.2021
Einlass: 18:30
Beginn: 19:00
Venue
WELTKUNSTZIMMER
Ronsdorfer Str. 77a
Open in Google Maps
Veranstalter
Weltkunstzimmer
Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer. Frohes Einkaufen!